Definitionen

Avatar, online Identität, web Präsenz…
sind alles Begriffe, die sich mit dem Thema der Identität in der digitalen Welt beschäftigen. Für uns ist es interessant, wie:
a) eine kontrollierte Selbstdarstellung professionell gestaltet werden kann und
b) wie diese dann in der digitalen Kommunikation strategisch genutzt wird.
Das Management dieses Bereichs wird oft als „online identity management“ bezeichnet.
Der Gebrauch des Begriffs „online Identität“ erscheint uns am sinnvollsten, da er in der Regel eine praktische Entsprechung in der Realität voraussetzt, während eine „digitale“ oder „virtuelle Identität“ oft auch anonym oder als Pseudonym gebraucht wird und ein „Avatar“ üblicherweise einer graphischen Darstellung (real oder anonym) entspricht.

Neben den viel diskutierten Problemen der Sicherheit und Wahrung der Privatsphäre bleiben diese Begriffe aber Teil einer Diskussion, die uns noch länger begleiten wird.

Entrepreneur-Therapie:
Einzel-coaching-sessions für Gründer, Unternehmer und anderer leitende Persönlichkeiten.
Druck, Zeitmangel und Erwartungen sind im beruflichen Alltag Hindernisse, die eine gesunde Verarbeitung der Arbeits-Aufgaben oft verhindern. Selten nur gibt es Gelegenheit, einen objektiven Blick von außen auf die Situation der “Person im Unternehmen” zuzulassen. Es ist daher besonders wichtig, Möglichkeiten zu finden, Abstand zu gewinnen, die Situation zu reflektieren und die eigene work-life-balance zu kontrollieren.
Meine coaching-sessions haben die Qualität von freundschaftlichen Gesprächen, die den Kopf frei machen und neue Ideen und Lösungen hervorbringen (wobei sich das Wort “Therapie” auf die vorbeugenden Maßnahmen des angeleiteten kommunikativen Austauschs bezieht).

holistische Betrachtungsweise: 
Ursprünglich ein Begriff aus der Erkenntnistheorie ist das holistische Management heute ein Ansatz, bei dem eine Aufgabe, Projekt oder Herausforderung möglichst objektiv von allen Seiten betrachtet wird und Lösungen alle Dimensionen mit einbeziehen. (z.B. wird ein “Arbeiter” nicht nur nach seiner “Produktivität” bewertet, oder ein “Konsument” als wichtiger Teil der Marken-Bedeutung verstanden)

Inspirator:
Eine Person, die andere inspirieren oder motivieren kann. Ziel des Inspirators ist es dem Kunden zu ermöglichen, eigene Talente, Stärken und Expertise zu finden und fördern, also eine Potential-Entwicklung, die von innen kommt.

Kommunikator:
Ein Begriff aus der Kommunikationswissenschaft, der den „Sender“ einer Nachricht bezeichnet. Entscheidend in unserem Verständnis ist der Bereich „zwei-Wege-Kommunikation“, der wiederum aus der Massenmedien-Forschung kommt und auf die Bedeutung der gegenseitigen Austauschs hinweist.
Wir sind davon überzeugt, dass jeder unserer Kunden eine gesunde Lösung und Strategie für interaktive Kommunikation auf allen Kanälen braucht.

start-up check-up:
kurze Analyse des Ist-Zustands eines Projekts, start-up oder anderer Organisation.
Jeder Gründer, jedes neue, junge Unternehmen begegnet ähnlichen Fragen, Problemen und Herausforderungen. In der Begeisterung der Firmen-Entwicklung ist genauso die Gefahr der “subjektiven Brille” enthalten, wie in der falschen Einschätzung von Problemen.
Unser check-up dient dazu, die momentane Gesundheit des start-ups festzustellen und Empfehlungen zu geben.

Nachhaltiges Wirtschaften

„… bedeutet, sein Kerngeschäft grundsätzlich sowohl sozial und ökologisch verantwortlich als auch wirtschaftlich erfolgreich zu betreiben. Produkte und Dienstleistungen sollen zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen, die die Lebensgrundlage künftiger Generationen sicherstellt und mehr soziale Gerechtigkeit zwischen Nord und Süd bewirkt. Mit einem nachhaltigen Geschäftsmodell gegründete Firmen sorgen für gute Arbeitsbedingungen und faire Löhne für die eigenen Mitarbeiter und die der Zulieferer überall auf der Welt. Sie nutzen natürliche Ressourcen sehr effizient und vermeiden umwelt- oder gesundheitsschädliche Inhaltstoffe. Ihre Produkte und Dienste fördern lebenswerte Bedingungen und dienen der Umsteuerung der globalisierten Wirtschaft hin zu nachhaltigen Wirtschafts- und Lebensweisen.“

(Lexikon der Nachhaltigkeit)

 

>>> see translation: Englisch <<<